Informationen

Hygienemaßnahmen der Johannes-Brenz-Schule

  • Mund-Nase-Schutz spätestens ab Betreten des Gebäudes tragen bis zur Ankunft auf dem eigenen Sitzplatz im Klassenzimmer! Im Unterricht kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden.
  • Stets 2 m Abstand zwischen erwachsenen Personen halten!
  • Auf Begrüßungen mit Händeschütteln, Umarmungen und Berührungen unbedingt verzichten!
  • Gründliche Händehygiene (z.B. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen; vor und nach dem Essen, nach dem Toilettengang) durch Händewaschen für 20-30 Sekunden, falls dies nicht möglich ist, Händedesinfektion. Dazu muss Desinfektionsmittel in ausreichender Menge in die trockene Hand gegeben werden und bis zur vollständigen Abtrocknung ca. 30 Sekunden einmassiert werden.
  • Mit den Händen nicht das Gesicht berühren, d.h. nicht an Mund, Augen oder Nase fassen.
  • Unbedingt Aushänge und Beschilderungen beachten!
  • Jedes Kind soll eine eigene Trinkflasche dabei haben!
  • Husten- und Niesetikette einhalten (weg von anderen und in die Armbeuge husten und niesen; danach Hände waschen!)
  • Bei Unwohlsein und Grippeanzeichen die Schule verlassen oder gar nicht erst in die Schule kommen (bitte Krankmeldung wie üblich).
  • Zur Vermeidung von „Personenansammlungen“ beginnt der Unterricht für A- und B-Gruppen getrennt! Bitte halten Sie die angegebenen Zeiten ein.
  • Regelmäßig und richtig lüften. Mehrmals täglich eine Quer- bzw. Stoßlüftung bei vollständig geöffneten Fenstern und eventuell auch Türe vornehmen. Fenstergriffe möglichst nicht mit der vollen Hand bzw. den Fingern anfassen, ggf. auch Einmaltaschentuch oder Einmalhandtücher verwenden.
  • Kinder werden vor der Haustüre verabschiedet.

A

Allergien-JBS-2020 (41 KB) 

Aufnahmeantrag Anmeldung(68 kB)

 

F
Ferienplan Stuttgart 2020 – 21
Ferienbetreuung Anmeldung (Formular folgt)

 

G

Gesundheitsbestätigung  (pdf)

Gebühren bis 2021 (1 MB – pdf) 

 

K

Konzeption 2020